konzerte musik

So war es bei Lee Fields & The Expressions

Wenn der Soul spricht, sind die Seelen nicht still

Soul ist Musik, die man sehen muss! Weil sie direkt ist, impulsiv und ziemlich heiß.
Glühend heiß ist sie, als sie Montag auf der Bühne der Zeche Carl in Essen von Lee Fields höchstpersönlich präsentiert wird. Gehüllt in einen silberfarbenen Anzug macht Mister Fields seinem Namen und Genre alle Ehre und verdeutlicht mit jedem einzelnen Song, dass er mehr als nur ein Sänger und seine Kunst mehr als Musik ist: er stampft auf, geht in die Knie, reißt die Arme in die Höhe und dann das Sacko vom Leib. Die Klänge der Instrumente füllen den Raum, aber es ist diese kraftvolle Stimme, die mit einer unsagbar Vehemenz direkt die Seele trifft. So explosiv und eben drum so wunderschön!

Hier ein paar Aufnahmen dieses hitzigen Abends:
Fotos: ©fabian-stuertz.com/